Monday, October 27, 2014

Glossybox Pop Art Edition

Endlich zeige ich Euch auch mal wieder den Inhalt meiner Glossybox! Ich vergesse es tatsächlich manchmal einfach rechtzeitig Fotos zu machen und dann trudelt schon die neue ins Haus. Bei Instagram ist das so schnell geknipst, aber für den Blog dauert es doch immer etwas länger... Aber dieses Mal bin ich auch so zufrieden mit der Box, mir gefallen wirklich alle Produkte! Und vor allem die Box ist ein absoluter Hingucker {Ich bewahre nämlich alle auf und nutze sie als Aufbewahrungsmöglichkeit} - ich mochte diese Art der Kunstrichtung schon immer gerne! Und jeder kennt Andy Warhol, nicht wahr?! 
 In der Box waren: 
  • Schwarzkopf OSIS+ Light Glossy Holdspray | Originalprodukt* 18,00€ 
  • Benefit It's Potent! Eye Cream | Originalprodukt 32,00€ / 14,2g | kleines Tiegelchen
  • Nails inc. Westminster Bridge Matte Effect Top Coat | Originalprodukt* 17,00€ 
  • Marc Jacobs Daisy Dream Mini-Parfüm | Originalprodukt 90,00€ / 100ml | kleiner Flakon
  • Lavera Naturkosmetik Trend Sensitiv Beautiful Lips Fuchsia | Originalprodukt* 8,95€ 
Lippenstift, Parfüm und Augencreme habe ich bereits getestet und für gut befunden. Der Lippenstift hält zwar nicht lange, hat aber dafür ein angenehmes Tragegefühl und ist ganz sanft zu den Lippen. Und ich liebe die Farbe! Meine Schwester liebt Marc Jacobs und vor allem die Daisy Parfums - mir war das irgendwie immer etwas "too much", aber dieser gefällt mir bisher ganz gut. :) Noch nicht ausprobiert habe ich den Nagellack und das Spray für die Haare - aber ich mag beide Marken und bin bisher mit Nails inc. Nagellacken sehr zufrieden gewesen - die Haltbarkeit war immer super! Ich bin auf jeden Fall gespannt! 

Wie findet ihr die Box? Kennt ihr schon eines der Produkte und könnt etwas darüber sagen? 






Die Glossybox wird mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!
Die mit * gekennzeichneten Produkte waren als Originalprodukt enthalten.

Sunday, October 26, 2014

Immer wieder Sonntags

Gesehen Internationale Gäste, den Rest von "Das Duell um die Welt", HalliGalli
Gehört Radio
Gelesen Fachliteratur

Getan gearbeitet, an der Uni gewesen, Spaziergang gemacht, Zeit mit meiner Schwester verbracht, Briefe geschrieben
Gegessen Chili con Carne, Kürbisrisotto, Pizza mit Spinat und Ricotta, Mandel-Nuss-Riegel, Quarkplinsen, Dinkelgrießbrei mit Banane und Zimt, Brot mit Cottage Cheese & Tomate 

Getrunken Latte Macchiato, Kräuter- und Pfefferminztee, Grünen Tee wie jeden Morgen
Gedacht es ist so schön wieder zu arbeiten!

Gefreut über die Ankunft meiner Schwester!! 

Geärgert dass Mann und Kind mich angesteckt haben mit ihrem Virusinfekt
Gewünscht dass ich mich beamen kann

Gekauft ein rotes Peplum-Shirt, eine Beanie, die perfekten Schnürboots
Geklickt Amazon, Etsy, Bib-Seite
Gestaunt wie kalt es die Woche auf einmal geworden ist! Von einen Tag auf den anderen war richtiger, kalter Herbst da und ich musste meine dicke Winterjacke rausholen :D
Geburtstagsgeschenk von meiner lieben K. | Herbst & neue Schuhe
My soulmate. 

Meine Schwester und ich planen übrigens morgen Nachmittag/Abend ein kleines Frage-Antworten-Video für Euch zu drehen (wurde ja schon ewig gewünscht) und falls ihr noch Fragen habt, schreibt sie uns noch schnell an unsere Mail-Adressen oder schickt sie uns via Facebook, Ask oder Instagram :) Bis morgen Mittag habt ihr auf jeden Fall noch Zeit, wir freuen uns auf eure Fragen :) 


Saturday, October 25, 2014

In love with: Scrapbooking


Ich wurde schon öfter gefragt, wo ich meine ganzen Bastelsachen und co. herbekomme und wie (und ob) ich ein Babyalbum für die Maus gestaltet habe bzw. natürlich immer noch dabei bin. Ich möchte Euch also mal ein paar Einblicke in die Babyalbum-Fotoalbum-Gestaltung geben - natürlich nicht so detailliert, weil es alles Gesichtsfotos und sehr private Fotos sind, aber ich denke, einen Hauch dürft ihr sehen ;) 
Stempel und Etui: Hema // Filzstifte: IKEA // Album: TK Maxx
Alben via Ja Sagerin, Thalia und TK Maxx

Das Babyalbum von unserem Herbstmädchen füllt sich nach und nach und immer wenn ich Zeit habe, versuche ich wieder ein paar Seiten zu füllen. Ich finde es einfach nur schön, wieder die “alten” Fotos durch zu gucken und alles einzukleben. Ich fühle mich dann noch einmal in die Momente hineinversetzt und denke daran, wie sie in ein paar Jahren durch das Album blättern und sich hoffentlich freuen wird. Das gleiche gilt für Hochzeits- und weitere Familienfotos. Ich liebe die Alben mit vorgefertigten Sätzen zum ausfüllen, genau wie die leeren Seite vom Scrapbook. Wir haben drei Babyalben (es waren alles Geschenke, jedes ist allerdings anders aufgebaut und daher macht es doppelt bzw. dreifachen Spaß, sie auszufüllen!) und eines, welches ich komplett selbst gestalte und das eigentlich ein richtiges Foto-Erinnerungsalbum ist. Da kann ich meiner Kreativität freien Lauf lassen! :) 
Einblick in eines der Babyalben - da kommen nun bald ein paar schöne Erinnerungen an ihren 1. Geburtstag rein
Im Scrapbook habe ich die Fotos mit Klebstoff und Masking Tape fixiert. Meine Tapes kaufe ich meistens bei Hema, Tchibo, Dawanda, Euroshops, Nanunana, Müller, Depot und im Bastelgeschäft. Aber online gibt es auch viele Anbieter dafür! 
Schöne Stempel habe ich in letzter Zeit vor allem bei Hema gefunden, ich gehe jedes Mal dorthin, wenn wir in der Heimat sind und freue mich, dass es so viel Auswahl an Bastelzeug und Schul/Unibedarf gibt. Ich könnte da wirklich arm werden ;) Unseren Finnlandurlaub möchte ich auch noch archivieren und muss demnächst wieder Fotos bestellen. Auch von den letzten 2-3 Monaten brauche ich schon wieder Nachschub, dabei hatte ich gerade erst einen Stapel Fotos online bestellt. Leider war ich da mit der Qualität nicht wirklich zufrieden, die Farben waren matt und gar nicht so intensiv L Ich habe den Tipp von einer Leserin bekommen, meine Fotos bei Colorfotoservice bzw. Cewe zu bestellen und werde das auf jeden Fall mal testen. Die Sofortdrucker bei Müller, die ich sonst fürs schnelle ausdrucken meiner Fotos nehme (sprich, wenn ich für einen Geburtstag oder Weihnachten auf den letzten drücker etwas brauche^^) sind ja auch alle von Cewe Color und zwar nicht so toll, als wenn man sie entwickeln lässt, aber auf jeden Fall qualitativ ausreichend für diesen Zweck. Ich war auf jeden Fall immer ganz zufrieden :) 
Passend dazu (und weil sie weiß, wie viel Spaß ich daran habe!) hat meine Schwester mir zum Geburtstag außerdem ganz tolle Scrapbooking-Accessoires geschenkt und ich freue mich schon so sie zu verwenden. Jetzt wo die Tage kürzer werden, bastelt man doch noch lieber daran. Und noch mehr freue ich mich darauf, wenn ich sie bald in Schweden besuche und selbst in dem Laden shoppen kann – der scheint nämlich wirklich ein Paradies zu sein! Ich komme aus Bastelgeschäften sowieso fast nie schnell raus… ;) Ist wie mit Buchhandlungen J Geht Euch das auch so? Oder mögt ihr so etwas überhaupt nicht? 





Monday, October 20, 2014

Little Giveaway {Paperblanks}

Passend zu meinem Geburtstag letzten Samstag und dem Unistart gibt es für Euch nun ein kleines Giveaway! Ich bin ja immer total verliebt in Kalender und könnte glatt gleichzeitig mehrere Timer führen, weil es mir so einen Spaß macht! Dieses Jahr habe ich bisher nur meinen alten Filofax in Gebrauch, aber ich überlege mir für die Uni auch wieder einen neuen zu holen - damit ich Privat und Uni ein bisschen "getrennt" habe. :) Jetzt wo ich im neuen Masterstudiengang bin, gibt es wieder einiges zu notieren und ich liebe es einfach alles organisiert zu haben! Falls ihr auch noch auf der Suche nach einem Kalender seid und Euch eines der beiden Modelle von Paperblanks gefällt, kommt hier ein perfektes Gewinnspiel für Euch! 
Ich verlose zwei Kalender aus der neuen Paperblanks Kollektion an Euch! Die Kalender sind wirklich total hochwertig und ich war bisher immer zufrieden mit ihnen - die Übersicht ist dieses Mal ein vertikaler Wochenüberblick in dem ihr ganz viele Termine, Hausübungen und co. unterbringen könnt! Das praktische daran finde ich vor allem die Zeitangabe! So hat man direkt auf einen Blick, was am Anfang und Ende des Tages passiert. Auf der Website von Paperblanks könnt ihr Euch ein Bild über die anderen hübschen Modelle machen - und es gibt auch wunderbare Notiz- oder Adressbücher. Besonders angetan hat es mir die neue "Kafka" Kollektion - "Die Verwandlung" war definitiv einer meiner liebsten Bücher aus meiner Schulzeit und ich habe es geliebt alles Stundenlang zu analysieren und zu reflektieren. Von den anderen Designs gefallen mir Blumenpracht, William Morris und die Brokatpapier-Kollektion sehr gut! 

Und nun seid ihr dran: Verratet mir euer Lieblingsdesign und habt die Chance auf einen der Kalender! Das Gewinnspiel ist offen für Österreich und Deutschland und geht bis Freitag (24.10.2014). Reine Gewinnspielblogs sind von der Teilnahme ausgeschlossen. 

a Rafflecopter giveaway



Das Gewinnspiel läuft wie immer über den Rafflecopter - wenn ihr eine der Aufgaben erfüllt habt, vergesst bitte nicht es oben im Widget anzuklicken, sonst wird eure Teilnahme nicht registriert. Die Gewinner werden per Mail von mir benachrichtigt. Wenn ich innerhalb 24 Stunden keine Antwort erhalte, lose ich neu aus. Ich wünsche Euch ganz viel Glück!! 



Sunday, October 19, 2014

One day in: Ljubljana

Als einer meiner liebsten Freundinnen über Motti's Geburtstag hier war, haben wir einen Tagesausflug nach Slowenien gemacht und uns Ljubljana angeschaut. So eine wunderbare, niedliche Stadt! Ich bin so verliebt in diese kleinen Gassen und das Wasser! Abends haben wir im Restaurant noch wahnsinnig gut gegessen, für mich gab es eines meiner Lieblingsessen: Gegrillte Tintenfische mit Kartoffel-Mangold-Püree! Einfach unglaublich lecker! :) Aber ich lasse die Fotos sprechen - für mich hat die Stadt etwas magisches!