Wednesday, July 23, 2014

Fotos aus München


Ein paar Fotos aus München habe ich noch für Euch, heute aber ohne große Worte - eine wirklich schöne Stadt und wir werden sicher wiederkommen! Wir haben Morgens im Café (siehe vorletzten Post) gefrühstückt, sind über den Viktualienmarkt geschlendert, Richtung Hofgarten, durch den englischen Garten, haben den Surfern am Eisbach zugeschaut, die Enten im Park begutachtet, schmerzende Füße verbucht, ein verdammt leckeres Froyo im "I love leo" gegessen, in der Fußgängerzone vergeblich eine Drogerie gesucht (später aber immerhin einen Müller gefunden und erfahren, dass unterm Stachus ein DM gewesen wäre!) und zum krönendem Abschluss bei "Hans im Glück" uns den Bauch mit den leckerstem Burger, Salat und Kaffee vollgeschlagen! Es war einfach himmlisch! 




Friday, July 18, 2014

Coral & Lace

Nach längerer Zeit gibt es mal wieder einen Outfitpost für Euch - ja, meine Hose ist von der Autofahrt zerknittert und auch sehr casual - aber für mich war das der perfekte look für einen kurzen Citytrip nach München - da es warm werden sollte aber eine minimale Regenwahrscheinlichkeit laut Wetter App bleiben sollte, entschied ich mich für die lange Sommerhose und mein Spitzentop. Der Regen blieb Gott sei Dank aus und München begrüßte uns mit herrlichstem Sommerwetter - die Jeansjacke blieb also im Auto und wir bummelten fleißig durch den englischen Garten, Hofgarten und die Innenstadt! Einfach nur herrlich!
 Hose - ONLY 
Spitzentop - Monki
Ballerinas - New Yorker
Tasche - Deichmann
Kette - I Am 
Armband - Luxusweiberl 



Wednesday, July 16, 2014

Café Fräulein in München

Gestern waren wir für einen Tag in München - ich war das letzte Mal als Kind dort, erinnerte mich kaum noch an die Umgebung, nur der Viktualienmarkt ankerte sich in meiner Erinnerung fest und ich erkannte ihn auch direkt wieder. Eine liebe "Mit-Twitterin" gab uns den Tipp ins kleine, unscheinbare Café Fräulein zu gehen und was soll ich sagen? Wir waren begeistert! Um die Ecke vom Viktualienmarkt gibt es liebevoll zubereitete Bagels, Frühstück, Kuchen, Zimtschnecken und guten Kaffee! Und vor allem wunderbaren Service! Wir fühlten uns hier wirklich sehr gut aufgehoben und es war so yummy! Ich hatte einen Bagel mit Ziegenkäse und Honig! Einfach köstlich! Dazu einen leckeren Milchkaffee und das Frühstück war perfekt :) 
Im Moment teste ich so gerne kleine neue Cafés und Restaurants - es ist einfach schön, wenn man sieht, dass die Menschen Spaß an ihrem Job haben und dir nicht alles vor die Füße werfen und unfreundlich gucken. Es gibt für mich nichts schlimmeres als schlechten Service - vielleicht liegt es daran, dass ich so lange in der Gastro gejobbt habe und immernoch im Gastgewerbe bin, aber das ist für mich einfach das A und O. Wenn ihr mal nach München kommt, solltet ihr dem Café auf jeden Fall einen Besuch abstatten! Es ist allerdings wirklich sehr klein und hat nur ca. 15 Sitzplätze oder so! 




Sunday, July 13, 2014

my make-up routine

Schon vor längerer Zeit wurde ich gefragt ob ich mal meine täglichen Make-Up Produkte zeigen kann - ich setze da total auf Natürlichkeit, im Alltag brauche ich nicht viel Zeug.
ONE. MAC Pro Longwear Waterproof Brow Set Farbton "Quiet Brunette". TWO. Dream Matte Mousse Make-Up in der Farbe Sand (030) THREE. Benefit Coralista Blush FOUR. Clinique Chubby Stick Farbton "Super Strawberry" FIVE. Benefit They're Real Mascara*

Als Basis habe ich eine Tagescreme von Nivea Sensitive, danach decke ich meistens nur ein paar kleine rote Stellen mit dem Mousse ab, schminke meine Augen (ab und zu auch mit Eyeliner, in letzter Zeit aber irgendwie nur auf den Hochzeiten und sonst weniger), trage Blush auf und zum Schluss gibt es etwas auf die Lippen. Der Chubby Stick ist echt super geschmeidig und natürlich. Manchmal darf es aber auch knalliger sein - dann kommt meistens Ruby Woo von MAC zum Einsatz! Ich liebe diesen Rotton! Die Mascara habe ich schon damals bei meiner Schwester gemocht und sie ist echt klasse! 






*PR Sample

Tuesday, July 08, 2014

Schland-Cupcakes

Ein bisschen WM-Fieber kommt nun auch noch auf den Blog - passend zum Spiel morgen, gebe ich Euch noch schnell ein Rezept für Deutschland-Cupcakes mit auf den Weg (falls ihr Fans seid und Lust zum backen habt!) ;) Die Cupcakes haben meine Freundin und ich vergangenen Freitag gebacken und sie sind super bei allen angekommen :) 
Für den Teig (einfacher Vanillerührteig) braucht ihr: 60ml Milch, 120g Butter, 3 Eier, 130g Zucker, 1 TL flüssiges Vanilleextrakt, abgeriebene Zitronenschale, 200g Mehl, 1 TL Backpulver, 1 Prise Salz

Erst schmelzt ihr die Butter mit der Milch und lasst sie dann kurz abkühlen. In der Zwischenzeit Eier, Zucker und Vanille zu einer schaumigen Masse schlagen, die Buttermischung dazu geben und weiter rühren. Danach folgen Zitronenschale, Mehl, Backpulver und Salz. Das ganze gut mixen und nun 1/3 vom Teig Gold färben und in die Muffinförmchen (Wir haben Silikonformen verwendet, damit wir sie danach leicht entfernen können) verteilen. Das gleiche macht ihr dann mit dem nächsten Drittel mit Rot und mit dem letzten Drittel mit schwarz. So, dass ihr 3 Schichten Teig übereinander habt :) Logisch ;) Die Schichten haben wir jeweils mit roter, gelb-oranger und schwarzer Lebensmittel eingefärbt. In die rote Schicht haben wir noch ein paar Himbeeren gegeben und die schwarze wurde mit Oreostücken veredelt. Nun backt ihr die Muffins ca. 20 Minuten bei 180-200°C (je nach Ofen), macht die Stäbchenprobe und lasst sie gut auskühlen!

Fürs Frosting braucht ihr nur Butter, Puderzucker und etwas Frischkäse. Meistens mache ich in letzter Zeit wegen der Haltbarkeit (z.B. für die Hochzeit letzte Woche) nur Butter und Puderzucker, aber wir wollten dieses Mal noch etwas "Geschmack". :) Ich vermenge gleiche Anteile Butter/Puderzucker (in diesem Fall 125g) und mische dann nach Gefühl 1-2 EL Frischkäse während des Schlagens unter :) Dann einfach in den Spritzbeutel und das schönste der Gefühle folgt! Als Streusel haben wir rote & goldene Zuckerstreusel und Oreokrümel verwendet :) Wirklich lecker! 

In diesem Sinne: GO SCHLAND! Ich bin gespannt auf das Spiel gegen Brasilien - was tippt ihr? Oder guckt ihr die WM gar nicht? :)