Freitagsfüller am Samstag




Ich weiß nicht, wann ich das letzte Mal einen Freitagsfüller ausgefüllt habe, aber da ich etwas persönlicheren Content auf dem Blog ganz schön finde und es mir fehlt, möchte ich gerne hin und wieder den Freitagsfüller von Scrap-Impulse verwenden. Die Tage möchte ich auch wieder eine kleine Q&A Runde starten, ich sammele dann eure Fragen und beantworte sie hier auf dem Blog - durch die zwei Jobs, den Alltag und viele andere Dinge, die gerade in meinem Kopf herumschwirren, klappen meine Vorsätze nicht so gut wie gedacht, wenn es um den Blog geht - aber mir fehlt einfach die Zeit. Und ich möchte ehrlich gesagt auch gar nicht, dass das hier zum Zwang wird. Der Blog ist und bleibt mein Hobby, hin und wieder wird er gefüllt, aber ich möchte nicht, dass er nur mit Kooperationen beladen wird, mir ist die Balance weiterhin wichtig und auch wenn das schöne Dinge sind, kann ich mich einfach nicht damit identifizieren - aber das alte "Bloggerleben" ist dank Instagram ja sowieso schon lange passé. Wer liest das hier überhaupt noch? Und dennoch: ich würde gerne mehr Zeit investieren und wieder kreativer sein, aber ganz ehrlich? Ich wüsste im Moment nicht wann. Mein Alltag ist bis ins letzte Detail "verplant", ich bin froh, wenn ich Abends mal NICHT beim Gute-Nacht-Geschichte vorlesen und ins-Bett-bringen meiner Tochter einschlafe... ;-) Die guten alten Zeiten sind vorbei - aber mein Herz hängt an diesem Blog, deswegen möchte ich ihn nicht stilllegen. Auch wenn ich zugeben muss, dass ich hin und wieder darüber nachgedacht habe, nur weil ich traurig war, dass ich ihn nicht so mit Leben fülle, wie ich es gerne würde. Ich hoffe ihr versteht was ich meine. Aber jetzt erstmal los mit dem aktuellen Freitagsfüller, den es statt wie geplant gestern, nun erst am Samstag für Euch gibt, obwohl ich den Post schon am Mittwoch begonnen habe - so viel zu meiner Zeit. 
1. Am dritten Advent möchte ich mit meiner Familie einen Familienspaziergang machen! 
2. Morgen gehen wir wieder auf den Weihnachtsmarkt.
3. Die Frage ist, wieso vergeht die Zeit so schnell?
4. Mein Tipp gegen Kopfschmerzen: Eukalyptus-(Öl). 
5. Ich bin stolz, dass auf meine Familie. 
6. Ein eleganter Rucksack steht auf meinem Wunschzettel. In den mein Laptop passt.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Abend mit der Familie geplant und Sonntag möchte ich mit meiner Familie einen tollen Tag auf dem Weihnachtsmarkt und am Meer verbringen.

Ich wünsche Euch allen ein wunderschönes, DRITTES Adventswochenende! Wahnsinn, dass morgen schon der 3. Advent ist - in 14 Tagen ist schon Heiligabend! Habt ihr schon alle Geschenke zusammen oder seid ihr Last-Minute-Shopper?

Und: wenn ihr jetzt schon Fragen für die Q&A Runde habt, hinterlasst sie mir doch unter diesem Post, bei Facebook oder sendet mir eine DM bei Instagram (@gefuehlsfreak_blog)! :)


Versende schöne Momente und Worte - Zeit für Weihnachtspost




Dieses Jahr bin ich unglaublich früh dran mit unserer Weihnachtspost - die Fotos waren schnell im Kasten und die Karten dann ebenso fix bestellt. Dieses Jahr habe ich die Karten bei Sendmoments* bestellt, die sie mir netterweise kostenlos haben zukommen lassen. Ich habe mich zwar nicht sofort für ein Motiv entscheiden können, weil die Auswahl unglaublich groß und auch schön ist - für jeden Geschmack etwas dabei. Meine Wahl ist dann aber auf 2 verschiedene Layouts gefallen, die ich am schönsten fand. Das eine Mal wurde es eine Klappkarte im Chalkboard-Design, das zweite Mal eine Postkarte mit einem süßen Weihnachtsmann-Gedicht - schön kindlich und zart. :) 
Ein paar Worte zum Shop
Der Bestellprozess war super easy und auch das einfügen der Fotos ins Layout - alles klappte super. Und der Versand der Karten war unglaublich schnell - nicht mal 2 Tage später waren sie da! Ich war wirklich super begeistert, die Qualität ist auch wirklich toll! Zusätzlich habe ich noch Briefumschläge im gleichen Design, Adressaufkleber und ein Foto in A4 im LOVE-Schriftzug bestellt. Ein bisschen kitschig, aber das kommt in unsere Hochzeitsecke :D Es gibt nämlich nicht nur Weihnachtskarten, sondern für jeden Anlass die passende Karte. Außerdem gibt es noch tolle Kalender, ich hatte leider nicht so viel Zeit und Geduld mir einen zusammenzustellen, sonst hätte ich das auch gerne gemacht - das gleiche gilt fürs Fotobuch. Wunderschöne Ideen, die auch tolle Geschenke zu Weihnachten sind! Was meint ihr? Ich liebe personalisierte Geschenke! Am Ende des Posts habe ich noch eine Überraschung für die schnellen von Euch... :) 

Ich freue mich auf jeden Fall, dass die Karten nächste Woche ihre Wege gehen und ich hoffe, sie machen einigen eine Freude. Wenn ihr auch Karten bestellen wollt, erhalten die ersten 10 Kommentare unter meinem Facebook-Post: https://www.facebook.com/gefuehlsfreak/posts/1173935022641724 einen individuellen 15%-Gutscheincode zugeschickt, der einmalig gültig ist! Also schnell sein lohnt sich... :) Aber auch allen anderen, die keinen Gutscheincode mehr ergattern, kann ich den Shop nur ans Herz legen - ich habe mit Sicherheit nicht das letzte Mal dort bestellt. :)



*Dieser Post entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Sendmoments *sponsored post

#TISTHESEASON GIFT GUIDE FOR MEN + GIVEAWAY




Heute ist schon der erste Advent und so langsam ist die besinnliche Jahreszeit wirklich da! Unfassbar wie schnell einmal wieder die Zeit verging, oder? Manchmal kann ich das gar nicht fassen - wir wohnen nun schon seit 4 Monaten wieder in Deutschland und ich habe das Gefühl, die Zeit rast hier doppelt so schnell. In Österreich hatte man einfach weniger "Termine", weniger Familienfeiern und co. und dadurch vergehen die Tage einfach im Flug! Seitdem ich auch jeden Tag arbeite, habe ich natürlich für gewisse Dinge auch weniger Zeit und nutze meine Wochenenden extrem intensiv mit der Motte und sobald mein Mann Wochenende hat, tun wir das alle zusammen. Im Moment genieße ich vor allem die vorweihnachtlichen Vorbereitungen - wir haben bereits das 1. Mal Kekse gebacken, basteln fröhlich Papierschneeflocken für die Fenster, dekorieren die Zimmer, hören die erste Weihnachtsmusik und haben auch schon unseren 1. Weihnachtsmarktbesuch hinter uns. Und auch wenn die Zeit hier schneller vergeht, ist sie irgendwie glücklicher - erfüllter und besser genutzt. Ich kann das nicht wirklich beschreiben, ich hoffe ihr versteht mich :)

Heute möchte ich Euch auf jeden Fall neben den Adventswünschen noch einen kleinen Gift-Guide für Männer mitgeben - vor ein paar Wochen durfte ich mir bei Radbag* ein paar Produkte zum Verschenken aussuchen und ich habe Euch meine Favoriten einmal zusammengestellt. Falls ihr also auch so einen verrückten Star Wars-Fan wie ich zu Hause habt, oder einfach auf Einhörner (hallo, hype!) oder coole Gadgets steht, seid ihr dort genau richtig - und aktuell gibt es sogar noch -20% wegen der Black Friday Aktion. Aber natürlich habe ich am Ende des Posts auch noch eine kleine Überraschung für Euch :)

 1. Mini Espresso Maschine - ideal für unterwegs und der Mann liebt sie! Er nimmt sie immer mit zur Arbeit und es war ein wirklich perfektes Vor-Weihnachtsgeschenk (ich konnte nicht abwarten sie ihm zu geben, oopsie) und dazu gab es 4. Fuc*** strong coffee! | 2. Tech Pen Gadget - All in One für Männer | 3. Vinyl Untersetzer | 5. Magnet Board, damit auch Männer keine Termine vergessen ;) | 6. Beard Kit - für die bärtigen Männer dort draußen

1. Todesstern Mini-Lampe | 2. Da kochen und backen dann hoffentlich auch die Männer lieber: Ofenhandschuhe im Darth Vader Design | 3. Star Wars Back + Kochbuch | 4. How to speak Wookie 5. Tasse mit selbstrührender Funktion | 6. Star Wars Doodles  

*
*
*


Gewinnt einen Gutschein im Wert von 30€ für RADBAG!

Was ihr tun müsst? Dieses Mal ganz easy: hinterlasst mir einen Kommentar und verratet mir, was ihr davon bestellen wollt und vor allem für wem ihr damit eine Freude machen möchtet :)

Teilnehmen dürfen alle ab 14 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland oder Österreich. Den Gewinner werde ich bei Facebook bekanntgeben (mit Screenshot vom Kommentar), also haltet die Augen offen und bleibt auf dem laufenden! Danach habt ihr 3 Tage Zeit Euch zu melden, ansonsten wird neu ausgelost. Teilnahme ist möglich bis zum 01.12.2016. Ich wünsche Euch viel Glück... :) 

Einen schönen 1. Advent wünsche ich Euch allen noch! 

*Dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit Radbag entstanden

#NEWFLAT - ERSTE EINBLICKE




Jetzt wohnen wir schon ein paar Monate in der neuen Wohnung und so langsam bekomme ich das Gefühl, dass die Ecken wohnlicher werden und Gestalt annehmen. Irgendwie dauert es doch alles länger als geplant - auf der einen Seite finde ich das manchmal etwas schade, auf der anderen ist es ja viel schöner, wenn sich nach und nach die Dinge entwickeln und ihren Platz finden. Ich gebe Euch deswegen mal ein paar erste Einblicke in unsere Wohnung :)
Kerzenständer und Laterne: Depot
Kissen: H&M Home
Weltkarte als Forex: Posterlounge*
Fahrradprint: hier
 Im Wohnzimmer hat natürlich die Plattenecke meines Mannes wieder seinen Platz gefunden - dort haben wir ein paar Vinyls wieder richtig an die Wand gehängt und ein Bild bei der Posterlounge bestellt und eingerahmt. Im Moment gefällt es mir ganz gut - ob die Wand noch Farbe bekommt, werden wir sehen, ich tendiere nun doch zu der "anderen" Wand im Wohnzimmer, an die auch der Fake-Kaminsims bald platziert wird und die Bücherwand aus Billy-Regalen steht.
Das Schlüsselboard war ein kleines DIY von mir, geht super schnell: Einfach eine Leinwand nehmen, mit Tafellack anmalen und mit Kreidestift einen Spruch drauf schreiben - wenn das ganze trocken ist, könnt ihr einfach unten die Haken eindrehen und fertig ist euer Schlüsselbrett... :) 
#miniDIY
Über der Couch sollen noch große Bilder ihren Platz finden - ich habe auch schon eine Idee, jetzt muss ich nur noch den perfekten Anbieter finden und dann wird bestellt. Oder es wird auch ein kleines grafisches DIY :)  In der Küche habe ich mir eine kleine "Backecke" eingerichtet - meine Backsachen finden also alle dort ihren platz. Mittlerweile hängen dort auch Dinge an den Haken;)
 Unsere Kaffeemaschine - das mit wichtigste Stück in unserer Küche - hat ihren zentralen Mittelpunkt gefunden. Die eine Front habe ich noch mit Tafellack gestrichen, damit die kleine Maus sich dort etwas ausleben kann und wir hin und wieder etwas aufschreiben können - und um eine kleine Macke zu überpinseln ;) Da wir einen Abstellraum haben, befindet sich in der Küche nicht so viel an Schränken, wir haben nur ein Regal für die alltäglichen Dinge an die Wand gebracht und unsere große Liatorp Vitrine dort aufgestellt für Teller, Tassen und co.
Flur und Kinderzimmer - wieder Prints aus der Posterlounge :)

Im Schlafzimmer herrscht gerade noch eine ziemliche Baustelle - es wird aber so langsam. Unser altes Bett verkaufen wir nun, da wir uns gerade vergrößern und fleißig am Bett bauen sind - zeige ich Euch dann natürlich auch noch! ;) Im Schlafzimmer steht allerdings auch mein Schreibtisch und es finden alle anderen Dinge ihren Platz - mir fehlt allerdings immer noch ein Regal über dem Schreibtisch, aber wir wissen noch nicht, ob er 100% so stehen bleibt :D. 

Das war schon der kleine Einblick in die neue Wohnung - so nach und nach finden die Dinge ihren Platz und irgendwann mache ich vielleicht noch einmal eine kleine Roomtour auf IG Stories - aber dafür brauche ich erst wieder etwas Zeit und Helligkeit ;) Falls ihr noch irgendwelche Fragen habt, schickt mir doch bei Instagram oder Facebook eine Nachricht oder hinterlasst mir einen Kommentar :)






*Prints von Posterlounge: Kooperationssamples / Vielen Dank!

O Du Köstliche! Backen mit Tchibo ... Feels like Christmas! [WERBUNG]




Am Wochenende haben wir mal wieder gebacken - im Moment herrschte wirklich einen Monat lang ein extremer Geburtstagsmarathon, zum Abschluss gab es daher sehr einfache, aber leckerere, Muffins. So konnten wir auch bereits die neuen Produkte von Tchibo testen, die seit heute im Handel erhältlich sind - das Motto diese Woche lautet nämlich "O du köstliche!" Ich freue mich wirklich schon unglaublich auf die Weihnachtszeit - ich hoffe, die Zeit wird schön, besinnlich, anders als die Jahre zuvor. Nun haben wir die Familie wieder vor Ort und irgendwie ist das doch noch etwas anderes :) Ich freue mich schon auf Waffeln, Kekse backen und ausstechen, dekorieren, den ersten Glühmost und die leuchtenden Kinderaugen meiner Tochter, wenn wir die vielen Lichter in der Stadt sehen - und vor allem freue ich mich auf einen richtigen Weihnachtsmarkt! Ich kann es manchmal noch gar nicht fassen, dass wir wieder "hier" sind... Es ist verrückt! Und die Zeit vergeht wie im Flug... und weil das so ist, wird auch Weihnachten unmittelbar vor der Tür stehen! In 3 Wochen ist immerhin schon der 1. Advent und die schönste Zeit im Jahr wird offiziell beginnen - ich habe mir schon einige Rezepte und Ideen zusammengesammelt, die ich an den Wochenenden mit meiner Tochter backen möchte - wie sieht es bei Euch aus? Ich ertappe mich auf jeden Fall dabei, wie die Vorfreude immer stärker wird und ich kann es gar nicht abwarten... Um die Wartezeit etwas zu überbrücken, haben wir jetzt schon die neuen Produkte testen dürfen! :)
in hübschen Gold - dazu musste ich einfach goldene Cupcakeförmchen verwenden, hihi... Und das Geburtstagskind hat sich auch sehr über die Muffins gefreut. So soll es doch sein! :) Es wurden übrigens sehr schokoladige Brownie-Muffins... Yummy! Das Rezept habe ich bei Pinterest gefunden.
Ich liebe es zusammen mit meiner Kleinen in der Küche zu werkeln - auch wenn das Chaos garantiert ist und die Schokolade oder Zuckerperlen überall landen, es ist es mehr als Wert. Ihr Strahlen, ihr Stolz und ihre niedliche Art, wenn sie sich freut, erfüllen mich mit solcher Freude, dass mir warm ums Herz wird. Sehr passend zu dieser Jahreszeit, findet ihr nicht? ;) Ganz verliebt war sie in den Löffel mit Herz und die süßen Tierausstecher - dieses Mal haben wir zwar keine Kekse gebacken, aber das wollen wir am kommenden Wochenende tun und da werden sie zum Einsatz kommen.




Die Präsentationsschale mit Teelicht in der Mitte finde ich außerordentlich schön - ich kann mir schon total gut vorstellen, wie wir demnächst unsere ganzen Plätzchen und co. darauf platzieren. Und das passende Licht gibt es gleich dazu - perfekt! Der Dekokranz mit LED Lichtern wird seinen Platz in ein paar Wochen noch an der Haustür finden. Ich hätte ihn ja am liebsten schon aufgehängt, ich liiiiebe Lichterketten ja das ganze Jahr über und würde am liebsten schon dekorieren, aber damit warten wir ganz klassisch bis nach Totensonntag. Wie seht ihr das?

Die Produkte sind ab 08. November im Handel und online bei Tchibo erhältlich - hier erhaltet ihr eine komplette Übersicht der Produkte ab dieser Woche! Und es gibt noch viele weitere, tolle Produkte, ein paar werde ich mir auch noch zulegen. Ich bin zum Beispiel auch ganz verliebt in die Adventskalender die es gibt und überlege das Weihnachtsdorf für meine Tochter zu kaufen und im Wohnzimmer aufzustellen - ich hüpfe jedenfalls nachher in die Filiale! ;) Welche sind eure liebsten Produkte und habt ihr vielleicht sogar schon welche gekauft? Und freut ihr Euch genau wie ich auf die schöne Weihnachtszeit?







*Dieser Post entstand in freundlicher Kooperation mit Tchibo Deutschland