Die Übelkeit steigt, oder ist das die Vorfreude?!


Trebarwith Strand, wir kommen!
Es sind nur noch ein paar Stunden bis zum Exam und zur Abfahrt nach England. Mir wird irgendwie immer schlechter, und schlechter. Ich glaube nicht mal, dass ich nervös bin - bin ich eigentlich wirklich nicht - ich glaube eher, es liegt an dem scheiß Müsli dass ich die letzten Tage zu mir genommen habe. Ich muss mir eines selbst versprechen: NIE WIEDER MÜSLI. Erinnert mich doch bitte daran, falls ich wieder diesen Fehler begehe. Nach dem Urlaub sollte ich endlich mal zu einem Allergologen, so geht das nicht weiter. Wir haben uns entschlossen, doch nicht nach London reinzufahren. Uns ist das mit dem Auto stehen lassen zu Riskant, wir fahren direkt nach Cornwall weiter, nachdem ein bissl geschlafen haben. Unser Koffer ist noch nicht gepackt, erstmal muss die eine Ladung Wäsche trocknen, die dann noch gebügelt werden muss - ich glaube das wird nichts mit "früh ins Bett gehen". Erstmal muss ich nämlich noch zuende lernen, damit die Klausur morgen nicht schief geht. Ich kann zwar eigentlich nicht mehr, aber ich muss. Zu allem überfluss habe ich auch noch mein Glas Traubensaft über mein Buch, Notizen und Maus gekippt. Wundervoll Tollpatschig, liebe Isy. That's just so typically me. Amazing. Ich freue mich darauf, die ganze Woche nur Englisch zu hören (oder fast nur) und auf English Magazines und einfach nur entspannen. KEIN LERNEN. Das Gefühl kann ich noch gar nicht fassen... So, und damit ich jetzt nicht rumtrödel, mach ich schnell noch das Kapitel zuende, werde mich dann an das Packen machen und dann schlafen und bald wieder mit vielen schönen Bildern hoffentlich zurück kommen. Habt eine schöne Woche ohne mich, meine Lieben ;)

xoxo, ♥ Isy

1 comment :