Happy Easter... and something small!


Ich wünsche Euch allen frohe Ostern!! 
Happy Easter everybody!! 

Wir sind bei meiner Schwiegerfamily im hohen Norden und genießen die paar Tage in vollen Zügen! Gestern haben wir meine liebe Nathalie, Y. und den kleinen Mika-Flynn besucht, da sie sich auch gerade im Norden befinden und wir uns endlich wieder sehen konnten! Wir sind schon ganz vernarrt und freuen uns, dass wir sie spätestens im Sommer wieder eine Woche lang sehen werden, wenn sie uns wieder besuchen :) Heute ist der Tag ganz der Familie gewidmet - gleich beginnt das Ostereier suchen im Schnee, danach wird gemütlich gefrühstückt und weiter geht es mit einem Osterspaziergang mit der kompletten Familie! Mittlerweile sind wir gut 30 Personen oder mehr - und da eine Familie immer wächst, haben wir unserer Familie eine sehr schöne Osterüberraschung gemacht! Aber seht selbst :) 


Wir freuen uns riesig auf die kommenden Monate und sind überglücklich!


94 comments :

  1. Herzlichen Glückwunsch! Das ist wirklich eine tolle Überraschung. :-)

    ReplyDelete
  2. Auch hier nochmal herzlichen Glückwunsch liebe Isy ich freu mich sehr für euch!! :) Und frohe Ostern <3

    ReplyDelete
  3. Herzlichen Glückwunsch :) Was für eine tolle Überraschung!
    Frohe Ostern euch :)

    ReplyDelete
  4. Ui wie toll! Alles alles Gute wünsche ich euch! Und das Bild ist übrigens zuckersüß!
    Frohe Ostern von Larissa

    ReplyDelete
  5. Was für wundervolle Nachrichten, Herzlichen Glückwunsch!!! Ich wünsche Euch für die kommenden Monate alles alles Liebe!!
    Frohe Ostern für Euch und Eure Lieben.

    LG,
    Simone

    ReplyDelete
  6. Herzlichen Glückwunsch! Das ist ja wirklich eine sehr schöne Überraschung. Ich wünsch euch alles Gute für die kommenden Monate. :)

    ReplyDelete
  7. Wie schön!! Herzlichen Glückwunsch!
    Alles Gute für die kommende Zeit und schöne Ostertage! :)

    ReplyDelete
  8. Herzlichen Glückwunsch und frohe Ostern! :)
    Das ist wirklich eine schöne Überraschung.

    ReplyDelete
  9. Oh! Herzlichen Glückwunsch! Und frohe Ostern. Ich bin schon gespannt sie/ihn zu sehen ♥

    ReplyDelete
  10. Herzlichen Glückwunsch! Das sind ja die schönsten Oster-Neuigkeiten, die man sich nur wünschen kann :)

    ReplyDelete
  11. Awww, Herzlichen Glückwunsch! Man könnte meinen ich wäre auch Schwanger, lese ich in letzter ZEit solche Nachrichten oder sehe ich solche Bilder spielen meine Hormone verrückt und ich bin so gerührt das ich heulen muss....

    ReplyDelete
  12. Herzlichen Glückwunsch, liebe Isy! :) Ich habe eben gelesen, dass der Termin der 10.10 ist - an dem Tag soll das Kind meiner Schwester auch geboren werden :) Ich wünsche dir alles,alles Gute!!

    ReplyDelete
  13. Von mir auch Herzlichen Glückwunsch! Das Foto ist ja zuckersüß.
    Ein schönes Osterwochenende wünsch ich dir.

    mel gee
    www.mel-gee.blogspot.co.at

    ReplyDelete
  14. Wie ich schon bei Instagram geschrieben habe, freu ich mich so für euch <3 Nochmals herzlichen Glückwunsch meine Liebe. Hast du vor auch ab und zu Fotos zu posten und uns etwas an deiner Schwangerschaft teilhaben zulassen? Genieße deine Osterwochenende im Kreise deiner Familie :)

    ReplyDelete
  15. Ohhh wie schön, Herzlichen Glückwunsch♡ Frohe Ostern und noch viel Spaß bei Eurer Familie;-)

    ReplyDelete
  16. Dir auch frohe Ostern, Isy! Und Glückwunsch!!!

    ReplyDelete
  17. Herzlichen Glückwunsch und alles Liebe!
    Liebe Grüße!

    ReplyDelete
  18. Wie schön, herzlichen Glückwunsch und alles Gute für die kommende Zeit! :)

    ReplyDelete
  19. Meinen allerherzlichsten Glückwunsch zur Schwangerschaft!

    Verfolge deinen Blog schon lange, & freue mich sehr für euch!

    Herzliche Ostergrüße aus Boston!!
    Jasmin

    ReplyDelete
  20. Isyyyyyyyy, du bist schwanger????? :)))))) WOW, gratuliere, ich freu mich soooo für euch!!!!!!! Das ist ja wirklich mal ne Überraschung!!!

    ReplyDelete
  21. was wird es denn:)?

    ReplyDelete
    Replies
    1. Das wissen wir leider noch nicht, hihi!

      Delete
  22. Die allerliebsten Glückwünsche für euch!
    Ich fand schon bei Nathalie die Berichte von der Schwangerschaft und jetzt von ihrem süßen Baby sehr spannend und freue mich schon auf deine Berichte :-)

    LG
    Lizzy

    ReplyDelete
  23. Oh wie toll! :)
    Alles Gute! <3

    ReplyDelete
  24. Auch hier nochmal meinen herzlichsten Glückwunsch!
    Fand es schon bei Nathalie so toll durch den Blog das alles ein bisschen mitzubekommen :)
    Eine tolle Osterneuigkeit für die Familie!
    Darf ich fragen ob du nach wie vor studierst bzw. wann dein Studium vorbei ist?
    Du arbeitest ja noch im Hotel? Ist das eine Festanstellung?
    Ich frage nur, weil bei uns in den nächsten Jahren (am liebsten sofort) auch die Familienplanung ansteht und ich gerade sehnsüchtig auf meinen Festvertrag warte, aber das dauert noch mindestens ein Jahr :(

    Ach, euer Foto ist so super süß übrigens! Tolle Idee :)

    www.kamerakind.blogspot.de

    ReplyDelete
  25. ahhhhhh isy wird mama!!! wie schöööööön :*

    ReplyDelete
  26. herzlichen Glückwunsch!!! Ich freue mich sehr für dich. Ich bin ebenfalls schwanger und in etwa genauso weit wie du. :-)
    LG und frohe Ostern!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Wie schön! Dir auch alles Liebe!!!

      Delete
  27. Herzlichen Glückwunsch! Das wird sicherlich eine ganz wunderbare Zeit für euch :)

    ReplyDelete
  28. Oh wie toooooll! Ein Traumpaar wie ihr beide wird bestimmt auch ein großartiges Elternpaar sein :)
    Ich wünsch euch alles alles Gute <3

    ReplyDelete
  29. Wie wundervoll! Ich wünsch dir bzw. euch alles Liebe! Herzliche Grüße

    ReplyDelete
  30. Nochmal alles liebe und Gute für die kommenden Monate :)

    ReplyDelete
  31. herzlichen glückwunsch nochmals. ich hab ja schon drauf gewartet, dass du irgendwann sowas postest :D

    ReplyDelete
  32. Gratuliere!!!!!!!! Ich freu mich total für euch beide :)

    ReplyDelete
  33. oooh wie schön . herzlichen glückwunsch euch beiden ..
    wie haben eure eltern bzw. die verwandschaft reagiert .? :D

    liebe grüße

    ReplyDelete
    Replies
    1. Es haben sich alle riesig gefreut :)

      Delete
  34. AHW gratuliere! das bild ist eine super idee, um das zu veröffentlichen ^-^

    ReplyDelete
  35. Glückwunsch! :-) Ich wünsche euch alles Gute und eine tolle Schwangerschaft!

    ReplyDelete
  36. Hallo Isy,
    seit langem bin ich eine stille Leserin. Ich finde du bist eine inspirierende und tolle Person, soweit ich das über das Internet beurteilen kann. ABER ich werde jetzt aufhören deinen Blog zu lesen. Das hat folgenden Grund:
    Ich warte seit Monaten darauf, dass die Nachricht kommt du bist schwanger. Es war einfach klar, dass das passieren wird. Du bist eines der Mädels, die alles völlig übereilen. Du hast doch noch soo viel Zeit! Warum heiratest du mit knapp über 20? Und vor allem warum wirst du jetzt schwanger? Du hast nicht mal dein Studium fertig. Was willst du deinem Kind bieten?? Nur Liebe alleine reicht leider leider heutzutage nicht mehr. Du hast nichtmal ein paar Jahre in einem Job gearbeitet (deinen Nebenjob zähle ich nicht) und wirst es wahrscheinlich auch nie tun. Kinder erziehen ist nix was man mal eben so neben Studium und Job machen, auch wenn man vielleicht meint man ist DIE Powerfrau und kann alles wuppen. Du bekommst doch nur ein Kind weil so viele in deinem (virtuellen) Umfeld ein Kind bekommen! Ich finde es ehrlich gesagt lächerlich. In meinen Augen bist du noch ein Kind und solltest nicht schon selber eines in die Welt setzen. Klar, ein Kind machen kann jeder. Aber ich wette du kannst dir im Leben nicht vorstellen was auf dich zukommt! Es gibt nichts schöneres als Kinder, klar, aber es ist ein Haufen Arbeit, Stress, manchmal auch Nöte. Ich denke einfach nicht, dass man dem mit 24 schon gewachsen ist, grade du nicht. Du solltest meiner Meinung nach erstmal fertig studieren und nicht alles überstürzen. Ein "perfektes" Leben kann auch ganz in Ruhe nach und nach funktionieren!
    Das alles sage ich dir mit 35 als zweifache Mami, die bereits einige Jahre gearbeitet hat bevor sie sich ihren sehnlichen Kinderwunsch erfüllt hat und die in nun bald in Ruhe und langsam wieder in ihren Job einsteigen kann und findet: Alles im Leben hat seine Zeit
    Nimm es mir nicht übel und denk mal ein wenig darüber nach, ich finde diese Entscheidung einfach sehr unreif!
    Nichtsdesdotrotz wünsche ich dir alles Gute!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Toll, das anonym zu machen, keinen Namen zu nennen....da kann man leicht Kritik am Leben anderer üben!

      Delete
    2. Deinen Kommentar finde ich etwas unbedacht, obwohl du dir die Mühe gemacht hast so einen langen Text zu tippen - was auf jeden Fall immer ein Kompliment für den Blogger ist, auch wenn der Inhalt mal weniger erfreulich sein sollte, denn es heißt ja auf jeden Fall, dass die Leser sich Gedanken machen.

      Isy zeigt in ihrem Blog und in den öffentlichen (!) Netzwerken das, was sie zeigen will und vermutlich bildest du dir deine Meinung über sie genau auf der Basis dessen. Ist ja auch nicht verwerflich, denn wie könntest du anders. Aber Fakt ist: es gibt eine Isy und ein Leben hinter diesem Blog, das was sie hier zeigt ist ein Ausschnitt. Wer etwas mehr von Isy weiß und sie näher kennt, der weiß über Studium, Job & Co. näher Bescheid und jeder würde dir bestätigen, dass die Entscheidung mit Mitte 20 ein Kind zu bekommen in ihrer Lebenssituation die richtige Entscheidung und wohlüberlegt ist. Öffentlich zu bloggen verpflichtet sie nämlich nicht dazu Abschluss-Zeugnis und Arbeitsverträge hier zu posten. Aber nur weil sie sie hier nicht hinhängt, heißt es eben auch nicht, dass es sie nicht gibt...

      Alles Gute für dich und deinen Lebensweg - der dich sicher genauso glücklich macht, wie Isy & F. glücklich mit dem von ihnen eingeschlagenen Weg sind.

      Delete
    3. Bin immer wieder erstaunt, wie manche sich erlauben über das Leben und die Entscheidungen anderer zu urteilen. Da ist wohl ein bißchen Größenwahn dabei. Und schade, dass man das dann wirklich auch noch anonym posten muss...

      Delete
    4. anonym, ich finds sehr traurig von dir, so etwas über isy zu sagen, obwohl du sie nicht mal kennst.
      wenn du sie kennen würdest dann wüsstest du, was für ein bezaubernder mensch ist, was für einen tollen mann sie hat und, dass sie nichts übereilt sondern ihre entscheidungen bewusst trifft.

      und wieso kann man sich nicht einfach mal über so eine wunderschöne nachricht freuen, anstatt gleich über einen menschen zu urteilen, den man nicht persönlich kennt!

      Delete
    5. Meine Mama hat mich mit 22 und meinene Bruder mit 21 bekommen. Über 22 Jahre später - es fehlt uns an nichts, haben beide unser Studium erfolgreich beendet und vielleicht hatten wir nicht immer die neusten Spielsachen, aber dafür vieles was andere Kinder dafür eben nie hatten! :-)

      Delete
  37. Alles Gute auch von mir an dieser Stelle <3

    ReplyDelete
  38. Schade, dass man sich heutzutage wirklich für alles rechtfertigen muss. Ich denke, dass Isy und ihr Mann sich mehr als genug Gedanken über diesen Schritt gemacht haben! Wieso sollte man mit 24 nicht den Aufgaben nicht gewachsen sein? Manche sind es, und manche eben nicht. Sollte jeder selbst entscheiden dürfen..

    ReplyDelete
  39. ich heiße Marie-Christin, habe ansonsten aber leider keinen Blog oä womit ich mich hier anmelden könnte. Hilft euch das nun?
    Ich habe auch lediglich begründete Kritik geübt, wieso kann hier niemand mehr mit Kritik umgehen? Ist ja nicht so, dass ich unbegründete dumme Kommentare poste. Auch muss Isy sich nicht rechtfertigen, habe ich nie erwartet.
    Zuletzt noch: wer sein Leben öffentlich lebt, der muss eben auch mit sowas rechnen. Und wer damit nicht umgehen kann, der sollte sich vielleicht aus dem Internet zurückziehen :)
    Ich will hier auch keine große Sache lostreten, also lasst es uns gut sein ;)

    ReplyDelete
  40. Marie-Christin, das meinst Du nicht ernst, oder?
    Kritik an der privaten und persönlichen Lebensplanung eines jungen Ehepaars ist absolut unangebracht. Das ist deren Entscheidung, deren Leben, deren Kind. Das geht Dich überhaupt nichts an und ich finde nicht, dass Du das Recht hast eine solch verletzende, oberflächliche Aussage zu machen.
    Bist Du wirklich 35 und zweifache Mama? Oder bist Du vielleicht gleich alt wie Isy und abgrundtief eifersüchtig auf ihr Leben, weil Du es auch gerne so hättest? So hört sich das für mich eher an...

    Liebe Isy, ich hoffe Du machst Dir nichts aus den Worten dieser Frau. Du und Dein Mann wisst Euer Leben richtig zu leben. Ich wünsche Euch alles Glück der Welt!
    ...achja...und 24 ist doch ein prima Alter :-*

    ReplyDelete
  41. Ich wüsste niemanden, der besser dafür geeignet ist Kinder in die Welt zu setzen als meine Schwester und ihr Ehemann :)

    ReplyDelete
  42. Herzlichen Glückwünsch, freu mich für dich!!!

    liebe grüsse
    Michi

    ReplyDelete
  43. Jaja, deine Schwester und ihr Ehemann und alles gezahlt vom Geld der Eltern weil zumindest die Isi ja nicht arbeitet?! Albern, gebe Marie Christin recht, sorry Leute

    ReplyDelete
    Replies
    1. @Anonym Sorry, aber das ist wirklich albern. Wenn man keine Ahnung hat sollte man den Mund nicht zu weit öffnen. Meine Schwester ist nicht ansatzweise auf das Geld meiner Eltern angewiesen und muss sich hier auch nicht rechtfertigen. Die Neider sollten sich mal ihr eigenes Leben anschaffen und aufhören anderen Menschen ihr Glück nicht zu gönnen.

      Delete
  44. Kann es euch nicht egal sein? Es ist doch ihr Leben und mir scheint es, als wäre sie damit unglaublich zufrieden. Ich freue mich für euch!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Wirklich traurig, dass so eine schöne Nachricht solche Menschen dazu bringt ihren Frust niederzuschreiben und alles schlecht zu machen.

      Delete
  45. Was eine tolle Nachricht! :-) Ich freue mich für euch! Ihr werdet bestimmt ganz tolle Eltern!

    Ach, und Marie-Christin, ich finde deine Kritik nicht angebracht... Du kannst doch nicht behaupten, dass es immer besser ist erst nach dem Studium ein Kind zu bekommen. Es gibt mindestens genauso viele Gründe für ein Kind im Studium wie dagegen. Also gönn den Beiden doch ihr Glück! Sie sind bereit für ein Kind und darauf kommt es doch an! :-) (Wobei sie doch auch wirklich nicht extrem jung ist...)

    ReplyDelete
  46. Eigentlich wollte ich hier noch mal meine Freude zum Ausdruck bringen, aber erst musste ich was anderes kommentieren :D

    Süße, I'm so happy :)

    ReplyDelete
  47. Herzlichen Glückwunsch auch von mir als "stiller Mitleserin" :)

    Ich hoffe, Du kannst diese unnötigen negativen Kommentare einfach ignorieren!

    ReplyDelete
  48. Also ich finde auch negative Kommentare angebracht. Wie Alice schon sagte gibt Isy natürlich nur einen Teil ihres Lebens preis - dass sie eben dadurch mit sowas rechnen muss wird ihr sicher klar sein. Wenn die Vorwürfe nicht stimmen - erstens umso besser und zweitens werden sie Isy dann sicher nicht weiter stören.

    Ich für meinen Teil denke auch, dass jeder selbst entscheiden soll was er macht und hoffe, dass Isy und Felix es sich gut überlegt haben mit dem Kind... denn die Bedenken bezüglich beruflicher Zukunft wenn man noch bevor man überhaupt anfängt zu arbeiten ein Kind bekommt sind irgendwie schon berechtigt,

    Das soll aber jetzt keine weitere Kritik sein :)

    Alles Gute wünsche ich euch!

    Vanessa

    ReplyDelete
  49. Was ich bedenklich finde ist das das kind keine privatsphäre haben wird hier auf dem blog allen präsentiert wird,wie bei nathalie leider auch. ansonsten finde ich haben isy und felix für sich sicher überlegt,ob sie das wollen:)

    ReplyDelete
    Replies
    1. stimme ich zu. aber auch das entscheidet (leider) jeder für sich selber!

      Delete
  50. Was bin ich froh, dass ich schon vor Ewigkeiten die Funktion, dass Anonym bei mir auf dem Blog kommentieren kann, ausgestellt habe. Wer weiß, was ich mir sonst schon hätte anhören müssen...
    Ich finde es wirklich traurig, was ihr euch hier leistet! Unter so einem Post mit einer so wunderbaren Nachricht so eine dämliche Diskussion zu führen...
    Marie-Christin, du kennst Isy doch überhaupt nicht! Was gibt dir das Recht, so über sie zu urteilen? Und wie kann man behaupten, dass man mit 24 nicht reif für ein Kind ist? Nur weil du es vielleicht in dem Alter noch nicht warst?
    Das hat doch mit dem Alter einfach rein gar nichts zu tun! Ich kenne viele junge Mütter, die ihren "Job" ganz wunderbar machen und das womöglich noch besser als so manche Mutter zwischen 30 und 40...

    Eigentlich wollte ich mich nicht aufregen, aber es ist einfach lächerlich, hier so etwas loszutreten.

    Und jeder muss selber wissen, was er von seinem Leben preisgibt und was nicht. Auch ich lasse mir hier jetzt nicht vorhalten, dass ich zu viel auf meinem Blog präsentiere. Jeder so, wie er es für richtig hält.
    Zumal ihr ja noch gar nicht wisst, was Isy hier alles posten wird...

    Süße, nimm dir diese anonymen Kommentare nicht zu Herzen! Du bist grad wahrscheinlich noch nicht mal zu Hause und dann erwartet dich nachher solch ein unnötiger Mist...

    F. und du habt die richtige Entscheidung getroffen und ihr werdet wunderbare Eltern werden und euer Kind wird es so gut bei euch haben!

    <3

    ReplyDelete
  51. Ich finde diese negativen Kommentare ebenfalls total unangebracht! Wie kann man nur?! Bin sprachlos. *kopfschüttel*
    ...
    Ich gratuliere dir zu deiner Schwangerschaft und wünsche euch alles gute! :)

    ReplyDelete
  52. Herzlichen Glückwunsch! :)
    Die Schüchen sind ja wahnsinnig süß ;)

    ReplyDelete
  53. Hey Kritik hin oder her,

    wir wurden schließlich nicht nach unser Meinung gefragt und es wurde auch keine Umfrage los getreten. Ich habe meine Tochter allein erziehend im Studium gekriegt und musste mir auch vieles Anhören, natürlich kann man nicht einfach weiter machen wie zuvor und macht Pause. Aber hey, ich hab meinen Einstieg auch wieder geschafft und bin nicht eingerostet, wie viele es gedacht hätten. Also einfach hinnehmen oder freuen, Kritik der Sache ist nicht angebracht.

    Ich freue mich für die beiden ;)

    ReplyDelete
  54. Ich hoffe, dass Isy die Funktion mit dem Anonym kommentieren nicht ausschaltet. Es hat eben nicht jeder irgendeine Internetpräsenz die er angeben kann ( so wie ich ) und nicht jeder postet anonym irgendwelchen Mist. Ich kommentiere Isys Bilder oft und immer positiv :D
    Muss sagen ich finde auch, dass hier viel Mist steht aber ich finde die Kritik von Marie Christin ok, immerhin ist es kein Schwachsinniger Scheiß wie die Kommentare weiter unten. Vielleicht macht sie sich ja wirklich Gedanken, sieh es einfach so... Oder ignoriere es.
    Meinen Glückwunsch, auch wenn ich es mir noch nicht vorstellen könnte...

    ReplyDelete
  55. Schade dass bei einer so tollen Nachricht solche Kommentare kommen müssen.
    Ich freuem ich unfassbar doll für euch. Ich kann mir auch keine besseren Eltern als euch vorstellen. Lass die anderen reden...

    ReplyDelete
  56. Also ich freu mich unfassbar für euch <3

    ReplyDelete
  57. Ich finde es total ungerechtfertigt so eine schöne Nachricht hier so in den Dreck zu ziehen. Statt sich mit Isy und Felix über den Nachwuchs zu freuen müssen wieder alle ihren Senf dazu geben. Behaltet eure negativen Äußerungen doch für euch? Eine Entscheidung ein Kind zu bekommen ist nichts, das man kritisieren kann - schon gar nicht als Außenstehender. Keiner von uns (außer vielleicht Isys Schwester und Nathalie ;) ) hat eine Ahnung wie sehr die beiden im Leben stehen. Und ob man mit 24 zu jung ist sei auch dahingestellt. Es gibt Mütter die mit 18 alles auf die Reihe bekommen und die besten Eltern überhaupt sind und genauso kann man mit 40 komplett mit Kindern überfordert sein. Das Alter und das Lebensumfeld sagt überhaupt nichts aus. Echt traurig wie so vorschnell geurteilt wird.
    Liebe Isy ich freu mich wahnsinnig für euch und drück die Daumen dass mit eurem Oktoberkind alles gut geht! Und lass dich von den negativen Kommentaren hier nicht täuschen - ihr macht schon das Richtige!
    Alles Liebe, Christina

    ReplyDelete
  58. Oje...bin sprachlos.Kommentiere nicht oft.Aber sowas macht mich traurig...warum ist 24 zu jung? So ein Quatsch. Und das wichtigste:total geregelte Verhältnisse.Tolle Ehe, tolle Family.
    Ich freue mich sehr für Euch.
    Aber Neid und Missgunst sind so verbreitet-habe meinen Mann nach einem halben Jahr geheiratet. Wow, da schlug mir auch sowas entgegen.Wir sind jetzt 6 Jahre verheiratet. Immer noch glücklich.Manchmal muss man die Leute eines besseren belehren.
    Und das werdet ihr sicher!
    Lg

    ReplyDelete
  59. Auch ich bin eine 'stille' Leserin des Blogs und verfolge ihn schon seit langem sehr begeistert. Isy scheint mir eine Frau zu sein, die ihr Leben voller Energie und Freude gestaltet und genau darauf kommt es an.
    Ob manche Lebenentscheidung richtig oder falsch sind, kann man doch vorher ohnehin nie mit Sicherheit bestimmen. (Wobei ich natürlich glaube, dass ein Kind niemals eine 'falsche' Entscheidung sein kann).Es kann immer etwas passieren, wie z.B. Trennungen, Arbeitslosigkeit, Scheidungen, Tod etc., obwohl vorher alles perfekt schien. Wenn wir deshalb alle immer auf den perfekten Zeitpunkt warten wollten, ehe wir etwas in Angriff nehmen, würden wir wohl darüber alt werden und sterben. Also: Lieber das Leben ganz leben und dies mit Freude und Mitgefühl, als voller Angst und Zweifel.
    Meine Mutter war 21 als sie ihr erstes Kind bekam und es war absolut richtig. Mir und meinem Bruder hat es niemals an etwas gefehlt.

    Alles Gute!

    ReplyDelete
  60. Was für wunderbare Nachrichten! Nur schade, dass es dennoch Leute gibt, die versuchen, diese mit neidvollen Kommentaren zu trüben. Warum bitte schön sollte eine 24-jährige Studentin mit Nebenjob nicht in der Lage sein, eine wundervolle Mutter zu sein und einem Kind ein schönes Leben zu bieten?! Versteh ich nicht, zumal Isy ja einen tollen Ehemann an ihrer Seite hat. Die Mama meiner besten Freundin hat alle 3 Kinder während des Medizinstudiums bekommen, ist heute eine erfolgreiche Kinderärztin, hat eine unglaublich tolle Familie und steht mitten im Leben. Ich glaube, dass Isy auch zu der Sorte Frauen gehört: willensstark, lebensfroh und mit ganz viel Wärme und Liebe im Herzen. Für mich bist du wirklich ein Vorbild, wie du alles so toll wuppst. Liebe Isy, bitte ärgere dich nicht über solche Äußerungen, ich bin mir sicher, dass ihr euch den perfekten Zeitpunkt ausgesucht habt, um euer Glück perfekt zu machen. Ich jedenfalls wünsche euch nur das Beste!

    ReplyDelete
  61. Liebe Isy, ich wollte mich auch noch zu Wort melden, als ich dann diese ganzen unnötigen Kommentare las.
    Leider werden Blogger oft so behandelt, als müsste man alles, was sie tun oder schreiben, in irgendeiner Weise beurteilen und bewerten und natürlich bewerten auch die Leute, die sich für euch freuen, die Sache. Aber ich finde es einfach so traurig (und auch sehr ungerecht), dass hier alle 24-Jährigen über einen Kamm geschert werden, das ist nicht fair und diese Leute sollten ihr Weltbild dringend überdenken. Es fängt doch schon früh an. Es gibt 14jährige, die brav Zuhause sind, Verantwortung übernehmen oder auch die, die mit 14Jahren im Jugendknast sitzen und und und. Man kann Leute nicht so ver - und beurteilen.

    Alles, was wir hier geboten kriegen, ist ein Einblick in der Leben einer kleinen Familie, wo die eltern sogar schon bald drei Jahre verheiratet sind, die mitten im Leben stehen und eine junge Frau, die scheinbar vieles auf die Reihe bekommt und vor allem Ziele und Visionen hat. Wie viele Leute mit Ü30 gibt es, die bis dato nicht viel im Leben geschafft haben? Es ist keine Sache des Alters, sondern eine Sache der geistigen Reife und meiner Meinung nach finden wir in Isy (und auch in Nathalie, um dazu mal was zu sagen) zwei junge Frauen, die diesem Kinderglück auf jeden Fall gewachsen sind. Wir reden hier nicht von einer 15Jährigen, die keine Perspektiven sieht ohne Schulabschluss etc. sondern von einer kleinen Familie mit einem Wunsch.

    Liebe Isy, von mir an dieser Stelle meinen großen Respekt und alles, alles Gute. Du wirst selbst entscheiden, was und wie viel du auf deinem Blog preis gibst, das ist ganz alleine deine Entscheidung und ich wünsche dir und euch für die nächsten Monate alles Glück dieser Welt! :)

    ReplyDelete
  62. Herzlichen Glückwunsch!
    Ich wünsche dir alles, alles Gute für deine Schwangerschaft!

    ReplyDelete
  63. Meiner Meinung führt jeder, der sein Leben so öffentlich wie Isy oder Nathalie präsentiert, kein glückliches Leben. Ein glückliches Leben führt man leise und für sich. Wenn man immer wieder jedem zwanghaft zeigt wie glücklich man denn wäre ist das meist gestellt...

    trotzdem alles Gute für euch und das Kind, hoffentlich schafft ihr das und vielleicht macht euch das Kind ja letztlich Glücklich, verdient habt ihr es sicher. Toller Blog by the way!

    ReplyDelete
    Replies
    1. seh ich auch so.
      witzig,dass hier alle von neid und missgunst reden, denn wer sein privatleben so krass im netz kundtut provoziert doch gerade solche reaktionen und will bewundert werden. und dass es nicht nur kommentare wie "oooh wie süüüß" geben kann, ist nun einmal leider realität, wenn man zulässt,dass die öffentlichkeit zugang zum blog hat und sich seine meinung dazu bilden kann. und die ist nun mal von wildfremden leuten und somit nicht immer reizend (was man aber auch besser verpacken könnte). aber man kann doch auch nicht erwarten, dass sich fremde leute nur für die künstlich inszenierte rosa seifenblase anderer fremder leute freuen.blogs sind immer auch viel fake .aber das wissen wohl auch nicht alle.
      ich würde der marie-louise den tipp geben, sich nicht schonungs im netz zu offenbaren. schon übel,was man nach kurzer recherche im internet so alles über sie und ihre familie erfährt. und ein kind ist auf die vernunft seiner eltern angewiesen. wer ständig fotos und details aus dem leben postet, gefährdet sein kind. würdet ihr wollen, dass es es 1000 babyfotos von euch auf instagram, twitter,facebook und co von euch gibt, ohne dass ihr je gefragt worden seid?isy, dein blog ist toll und du bist echt ne süße, aber sehr reif wirkst du nicht gerade. was nicht heißt,dass du nicht eine gute mama sein kannst. alles gute für euch. handle einfach ein wenig vorsichtiger. gilt für all die anderen blogger-mamas auch.

      Delete
    2. Das ist doch jetzt wirklich albern. Hat Isy gesagt, dass sie Babyfotos posten wird? Hat sie gesagt, dass sie von A bis Z alles über die Schwangerschaft erzählen wird? Nein! Außerdem ist es ganz einfach ihre Sache, was sie von sich und ihrer Familie preisgibt und dabei ist sie nicht so eine, die alles ausplaudert. Jeder achtet darauf, was er von sich im Internet zeigt, bei manchen ist es mehr, bei anderen weniger. Außerdem sind wir alle mit diesen Medien aufgewachsen und wieso sollte man sein Kind vor der gesamten Welt verstecken? Steht ja wohl jedem selbst zu. Außerdem gibt es erschreckend viele, die auf Facebook und co. mehr breittreten. Also erstmal abwarten, was Isy alles präsentieren wird und dann urteilen.

      Delete
    3. ja stimmt.ich gehe natürlich davon aus,dass sie ihr kind ebenso vermarktet wie ihre hochzeit und alles (so wie nathalie).wir leser wissen ja was sie isst,trägt,welche filme sie sieht etc. ich würde meinen hut ziehen,wenn sie das weiter so betreibt und ihr kind außen vor lässt. das bleibt natürlich jedem selbst überlassen, ich age nur,dass es gefährlich sein kann, freigiebig mit daten umzugehn. wir werden sehen.

      Delete
    4. Wieso vermarkten? Sie teilt Dinge in ihrem Leben mit ihren Lesern, die sie bewegen und beschäftigen. Eigentlich sollte man den Hut vor soetwas ziehen und sich für das Glück Anderer freuen. Ich persönlich liebe ihre Hochzeitsfotos und würde mich sehr über Bilder von ihrem Kleinen/oder ihrer Kleinen freuen und damit bin ich sicher nicht allein. Genauso wie ich Nathalies Blog wunderschön finde und mein Herz jedes Mal aufgeht, wenn ich Bilder von Mika-Flynn sehe. Ich finde es ist falsch jemanden dafür zu kritisieren, was er von sich preisgibt. Man kann es ja "besser" machen, wenn es einem nicht gefällt und gut ist :)

      Delete
  64. Also manche der Kommentare sind ja wohl echt unverschämt!
    Nimm dir das bitte nicht zu Herzen!
    Nichts ist falsch daran Mitte 20 eine Familie zu gründen, jeder entscheidet das für sich und weiß wann es passt.
    Sehr traurig wie einige urteilen und anderen das Glück nicht gönnen :(
    Jeder gibt doch auf seinem Blog nur das von sich preis was er möchte und nur weil man einen Blog liest kennt man die Person dahinter überhaupt nicht!
    Lass dir nichts einreden und mach dir keine Gedanken, genießt einfach euer Glück!

    www.kamerakind.blogspot.de

    ReplyDelete
  65. Oh wie toll! :) Herzlichen Glückwunsch!

    ReplyDelete
  66. Ich schließe mich den Anonymen Kommentaren von weiter oben an. Gibt es etwas, das wir über Isy nicht wissen? Wenig! Unreif, rosa Seifenblasen, ... alles Stichworte, die die Situation perfekt beschreiben. Hoffentlich wird das Kind nicht (so wie ja leider bei der lieben Nathalie) da mit reingezogen. Beiden (Isy und Nathalie) scheint es nicht bewusst zu sein, was sowas anrichten kann...
    Ich hoffe, dass Isy und Felix' Kind nicht so in die Öffentlichkeit gedrängt wird.

    (P.S. Isy, wir kennen uns aus der Uni und ich weiß, dass du NICHT die Powerfrau bist die du hier auf deinem Blod zu sein verkaufst! Du bist ständig völlig fertig und überfordert (kein Wunder bei den vielen Sachen die du um die Ohren hast) meinst du mit einem Kind wird das besser? Das ist nichts was man mal eben beiseite legt, das ist ein 24 h Job!!!!)

    ReplyDelete
    Replies
    1. als ob die süße isy in einer welt aus seifenblasen leben würde, so gut kennst du sie anscheinend nicht.

      Delete
    2. This comment has been removed by the author.

      Delete
    3. Es ist natürlich zu einfach und sehr feige, hier so einen anmaßenden Kommentar anonym zu hinterlassen ("ätsch, ich kenne dich aber du weißt nicht, wer ich bin")
      Trotzdem lest ihr ja augenscheinlich fleißig im Blog und vermutlich wäre die Enttäuschung bei jenen, die sich hier so echauffieren, am größten, wenn hier nichts mehr gepostet würde, was uns auch etwas am Privatleben teilhaben lässt.
      Lest doch einfach nicht mehr mit und spart euch diese Kommentare. Isy hat mit Sicherheit nicht darauf gewartet, dass hier so altkluge Ratschläge und scheinbar weise Kommentare niederprasseln, damit sie ihr Leben daran orientieren kann.

      Liebe Isy, ich wünsche euch alles Liebe.

      Tina ("Stille Mitleserin")

      Delete
  67. Also jetzt gebe ich auch mal meinen Senf dazu, ich finde hier auch einige Kommentare sehr unangebracht. Wieso kann man sich für einen Menschen nicht einfach freuen. Jeder entscheidet selber wie er sein Leben führt und wann er ein Kind bekommt und wann nicht. Ich finde auch nicht das 24 zu jung ist ich meine Mama hat mich damals mit 22 bekommen und aus mir ist auch etwas geworden. Nur weil man in der heutigen Zeit nicht mehr so früh wie früher ein Kind bekommt heißt das nicht dass es falsch ist.
    Und bitte was heißt wir Blogger sind insgeheim nicht glücklich und Glücklich ist man im ruhen und stillen. Was für ein Schwachsinn. Nur weil wir halt nur die guten Sachen auf unserem Blog veröffentlichen heißt es nicht dass wir nicht auch schlechte Tage haben, aber das Glücklich sein ist sicher nicht gespielt. Also manche Leute sollten echt vorher nachdenken bevor sie auf einem Blog kommentieren. In so einem Blog steckt viel Liebe und Arbeit und jedem ist selber überlassen was er postet.

    Liebe Isy ich wünsche dir und deiner kleinen Familie alles gute. Genieße die tolle Zeit und du wirst das mit Sicherheit super meistern :)

    Alles alles Liebe
    Nina

    ReplyDelete
  68. Herlichen Glückwunsch Isy.

    ♥♥♥♥

    ReplyDelete
  69. Alter Verwalter, was geht denn hier bitteschön ab?! Ich finde es erschreckend, was sich viele Leute hier herausnehmen. Ich glaub nicht, dass Isy und ihrem Mann mal eben langweilig war und sie einfach so beschlossen haben, ein Kind zu zeugen. Ihr so etwas zu unterstellen, ist einfach nur eine bodenlose Frechheit. Ich denke, Isy ist ein Mensch, der sich sehr wohl GEDANKEN macht und ich schätze sie auch als Menschen ein, der sich tendenziell eher zu VIELE Gedanken macht als zu wenige. Ich bin mir sicher, dass sie eine wunderbare Mama sein wird, die ihr Kind mit sehr viel Liebe und Hingabe erziehen wird. Ich wünsche euch auf jeden Fall nur das Beste. :) Und all den Neidern oder Kritikern (im Ernst: Wer glaubt ihr, dass ihr seid, dass ihr über das Leben anderer Menschen urteilen könnt?! Nehmt ihr euch da nicht ein bisschen zu viel heraus?)

    ReplyDelete
  70. Abgefahren! Erstmal herzlichen Glückwunsch! Zweitens: nehm dir die unqualizierten Kommentare nicht zu Herzen. Ich folge, auch relativ still, deinen und auch Nathalies Blog und ich finde das alles ganz wunderbar! Das ist es doch, was Frauen Mitte 20 interessiert, vielleicht selbst an ein Kind oder Hochzeit denken , oder was auch immer..
    Ich will doch auch kein langweiliges Blog lesen, in dem nur ein Outfit gepostet wird. Und ich nichts über die Person im Hintergrund erfahre. Natürlich ist es eine Art des Voyeurismus, aber das ist allen Bloggern klar, und die die so anonym und heimlich bleiben, finde ich pervers. Auch die Aussage, Du seist mit 24 zu Jung finde ich absoluten Blödsinn....
    Ich hatte mich schon auf schöne babybauch Bilder gefreut, kann aber auch verstehen, wenn du dich gerade bei solchen Sachen jetzt zurück hältst.
    Liebe Grüße, Isa

    ReplyDelete
  71. Ich schreibe hier anonym weil ich keinen Blogaccount haben und möchte etwas zur Diskussion über Isys Schwangerschaft sagen. Ich weiß nicht, wer und wie Isy ist, aber nachdem was ich auf diesem Blog gelesen haben ist sie niemand der etwas übereilt. Ich denke, das Isy und Felix wunderbare Eltern sein werden! Wenn euch der Blog nicht gefällt, dann hört auf ihn zu lesen. Zu einem Blog gehört nun mal, ob es euch gefällt oder nicht, dass man Persönliches preisgibt. Isy hat nie zu viel preisgegeben und immer einen tollen Blog geführt. Und ich denke nicht, dass sie mit 24 zu jung für ein Kind ist. Isy und Felix, ich bin sicher ihr seid ein tolles Paar! Viel Glück in der Zukunft! Und bitte, nehmt euch das Geschwätz da oben nicht zu Herzen, manche Menschen können anderen kein Glück gönnen. Ich lese hier in Zukunft still weiter und hoffe noch einiges zu hören. :) <3

    ReplyDelete
  72. Also ich wünsche euch einfach von Herzen alles Gute. :)

    ReplyDelete
  73. du bist schwanger? nein, ehrlich? waaaaas! OH MEIN GOTT! ALLES ALLES LIEBE WÜNSCHE ICH DIR! UND DEINEM MANN! Das wird wohl (neben meiner Nichte, haha)das allersüßeste Baby der Welt werden, ihr beide seid wirklich ein Traumpaar und wie schon gesagt, ich wünsche euch alles erdenklich Gute! Ich hoffe, oder bessergesagt ich würder mich darüber freuen, wenn ihr auch den späteren Namen von dem kleinen Wicht hier teilen würdet. Boah, jetzt bin ich Baff. <3<3<3

    ReplyDelete
  74. Ich finde es irgendwie schlimm, dass die Nachricht einer Schwangerschaft solche Wellen schlagen muss. Ein Kind zu bekommen kann doch bitte (außer bei Schülern usw, wenn es halt noch viel zu früh ist) kein Anlass zur Kritik sein! Kritisieren kann man von mir aus, wenn man unbedingt möchte, Outfits, Make-ups, Meinungen, etc., aber doch bitte nicht eine Schwangerschaft!

    Die Gesellschaft hat sich sehr verändert, Isy ist sicher bald mal mit den Studium fertig, und 24 war früher mal schon spät für ein Kind! Biologisch gesehen ist es, wenn man eine große Familie mit vielleicht 3-4 Kindern will, definitiv die richtige Entscheidung, zumindest vor Mitte Zwanzig anzufangen!

    Und auch so generell ist es ein bisschen traurig, eine Schwangerschaft zum Anlass für Kritik zu nehmen, eben vielleicht bis auf Härtefälle mit 14jährigen, was hier ja absolut nicht der Fall ist!

    Isy, ich wünsche dir jedenfalls alles Gute für eure kleine Familie, euch erwartet sicher eine wunderbare Zukunft <3

    ReplyDelete